Wunschzettel
Spenden

Spendenkonto:
Vereinigte Volksbank Münster eG
IBAN: DE46 4016 0050 0078 7982 00
BIC: GENODEM1MSC

Katzen aus unserer Vermittlung

Unsere Katzen werden mit Tierabgabeverträgen gegen eine Schutzgebühr von 100,00 € vermittelt. Aus organisatorischen Gründen vermitteln wir nur in die nähere Umgebung. Sämtliche Katzen sind entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt. Alle Interessenten für unsere Wohnungskatzen, die einen Balkon haben, müssen ihn zum Zeitpunkt der Vermittlung katzensicher eingenetzt haben. Bei Privatvermittlungen werden die Konditionen mit dem Besitzer direkt besprochen (siehe Haus-zu-Haus-Vermittlung).

Sollten Sie sich für eins unserer Tiere interessieren, schreiben Sie uns unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 (Anrufbeantworter - wir rufen zurück). Es wäre schön, wenn Sie uns ein bißchen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.). So ist es einfacher, für Sie die passende Katze zu finden.

 

Freigänger:

 

— aktuell keine Einträge —

 

Wohnungskatzen:

 

Tiger und Tatze

männlich
April 2020
noch nicht
nein, Wohnung mit Balkon
Art der Haltung: Doppelpack
Katzenhilfe

Die beiden süßen Katzenjungs sind verspielt und als typische Katzenkinder neugierig und aktiv. Nach anfänglicher Schüchternheit sind sie nun sehr an dem Menschen interessiert und lassen sich gerne ausgiebig streicheln.

Obwohl Tiger deutlich kleiner als sein Bruder ist, ist er der Mutigere von beiden. Bei ausgiebige Kuschelrunden mit dem Menschen erzählt er sehr gerne seine "Katzenerlebnisse".

Tatze ist anfangs etwas schüchterner, kann sich beim Streicheln mittlerweile ein Schnurren aber auch nicht mehr verkneifen. Beim Spielen und Toben mit Tiger ist er der Boss.

Gesucht wird ein geräumiges Zuhause mit gesichertem Balkon. Falls Kinder im Haushalt leben sollten diese schon älter sein.

Mit Tiger und Tatze bekommt man zwei lebendige Katzenkinder, die sicher das Leben bereichern und für viel Aktion sorgen.

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

Fibi und Tinka sind zwei liebenswerte 16-Jährige Katzenladys

weiblich
2004
ja
nein, Wohnung mit Balkon
Art der Haltung: Doppelpack
Katzenhilfe

Die beiden sind zwar zusammen aufgewachsen und verstehen sich gut, könnten aber charakterlich nicht unterschiedlicher sein.

Fibi ist sehr verschmust und liebt ausgiebige Kuscheleinheiten. Sie ist eine sehr ruhige und entspannte Katze und schläft die meiste Zeit des Tages. Wenn sie dann aber einmal wach ist, fordert sie ihre Mahlzeit auch ein. Dabei ist sie ein wenig wählerisch, was ihr Futter angeht, eben typisch Katze! :) Bei Fibi wurde im März eine Schilddrüsenüberfunktion festgestellt, die sich aber mit Medikamenten mittlerweile gut einstellen lässt. Die Medikamente nimmt Fibi problemlos vom Löffel.

Tinka hingegen ist zu Anfang sehr schüchtern und zurückhaltend, sie braucht eine längere Eingewöhnungszeit. Kommt sie dann aber aus sich heraus, ist sie richtig aktiv. Sie liebt es auf den Balkon zu gehen und die Umgebung zu beobachten. Auch klettert sie gerne auf ihrem Katzenbaum herum und setzt sich auf die Fensterbank. Tinka lässt sich nur von den Menschen anfassen und streicheln, die sie kennt, dabei mag sie vor allem Männer.

Die beiden Katzen können ohne Probleme mehrere Stunden alleine gelassen werden. Zum Füttern sollte man allerdings ein wenig mehr Zeit einplanen.

Bei Interesse können Sie die beiden sympathischen Katzendamen gerne besuchen kommen und kennenlernen. Fibi und Tinka werden mit einer Tierarzt-Patenschaft in ein liebevolles Zuhause vermittelt.

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

 

Privatvermittlungen:

 

Kimmi

weiblich
2012
ja
nein, Wohnung mit Balkon
Art der Haltung: Einzeltier
Privat

Kimmi ist anfangs etwas schüchtern und ängstlich, sie benötigt Zeit um sich auf neue Situationen einzustellen. Wenn sie aber erstmal ihre Menschen kennengelernt hat, ist sie sehr präsent. Dann versteckt sie sich nur noch vor dem Staubsauger und vor fremden Besuchern.

Die hübsche Katzendame ist sehr verspielt und allzeit bereit für jegliche Beschäftigungsaktionen. Schmuseeinheiten bestimmt sie lieber selber, Kimmi ist auch keine Katze, die sich gerne auf den Arm nehmen lässt. Kimmi ist auf ihre Art sehr liebenswürdig, zeigt aber auch gerne mal mit ihren Krallen, wenn sie gerade nicht gestört oder gestreichelt werden möchte.

Gesucht wird ein ruhiges Zuhause mit gesichertem Balkon. Es sollten keine anderen Katzen vorhanden sein und auch keine Kinder im Haushalt leben oder noch geplant sein. Kimmi sucht ein neues Zuhause bei liebevollen, geduldigen und katzenerfahrenen Menschen, die Katzen mit eigenwilligem Charakter mögen.

Die obigen Ausführungen beruhen auf Angaben des Katzenhalters, der die Katze(n) über die Haus-zu-Haus-Vermittlung, also über eine Privatvermittlung, abgibt.

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

Mieze

weiblich
2017
ja
nein, geräumige Wohnung mit Balkon
Art der Haltung: Einzeltier
Privat

Mieze ist anfangs schüchtern, entwickelt sich aber schnell zu einer großen Schmusebacke. Sie liebt den Balkon und ist eine leidenschaftliche Bettschläferin. Ein ruhiges, geräumiges Zuhause wird gesucht, ohne kleine Kinder und ohne weitere Kinderplanung.

Mieze spielt gerne und ist nach der Eingewöhnung sehr Menschenbezogen. Sie ist sicher für Berufstätige geeignet und eine Anfängerkatze. Sie liegt gerne auf dem Schoß, ist aber keine Katze die gerne auf den Arm genommen wird. Dann fährt sie auch durchaus mal ihre Krallen aus. Sie ist einfach eine Mieze, die weiß was sie will!

Die obigen Ausführungen beruhen auf Angaben des Katzenhalters, der die Katze(n) über die Haus-zu-Haus-Vermittlung, also über eine Privatvermittlung, abgibt.

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).