Wunschzettel
Spenden

Spendenkonto:
Vereinigte Volksbank Münster eG
IBAN: DE46 4016 0050 0078 7982 00
BIC: GENODEM1MSC

Katzen aus unserer Vermittlung

Unsere Katzen werden mit Tierabgabeverträgen gegen eine Schutzgebühr von 100,00 € vermittelt. Aus organisatorischen Gründen vermitteln wir nur in die nähere Umgebung. Sämtliche Katzen sind entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt. Alle Interessenten für unsere Wohnungskatzen, die einen Balkon haben, müssen ihn zum Zeitpunkt der Vermittlung katzensicher eingenetzt haben. Bei Privatvermittlungen werden die Konditionen mit dem Besitzer direkt besprochen (siehe Haus-zu-Haus-Vermittlung).

Sollten Sie sich für eins unserer Tiere interessieren, schreiben Sie uns unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 (Anrufbeantworter - wir rufen zurück). Es wäre schön, wenn Sie uns ein bißchen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.). So ist es einfacher, für Sie die passende Katze zu finden.

 

Freigänger:

 

Amy und Krümel

weiblich
2018 / Mai 2020
ja / noch nicht
ja oder Wohnung mit Balkon
Art der Haltung: Doppelpack
Katzenhilfe

Amy wurde Anfang Mai trächtig in Münsters Norden aufgelesen und bekam auf der Pflegestelle am 11. Mai die kleine Krümel. Amy ist eine liebevolle Katzenmami. Die beiden spielen, raufen und kuscheln zusammen und sie passt noch immer gut auf.

Amy ist anfangs ängstlich und verunsichert, zeigt auch deutlich, wenn sie etwas nicht mag, ohne dabei aber wirklich böse oder aggressiv zu sein. Sie wünscht sich Katzenkenner, die ihr genügend Zeit und Raum geben, um sich einzuleben und die ihre Signale lesen können. Auf der Pflegestelle hat es knapp sechs Wochen gedauert, bis sie sich mit aufs Sofa getraut hat, es wird aber nach und nach immer besser. Mit Leckerchen ist sie immer zu locken und dann lässt sie sich auch schon gerne streicheln.

Da sie selbst noch jung ist, spielt sie gern - am liebsten mit kleinen Bällchen oder einer Katzenangel.

Eine geräumige Wohnung mit einem gesicherten Balkon wäre schön für das süße Doppelpack. Alternativ wäre Freigang in einer verkehrsarmen Gegend wünschenswert, da sie das vermutlich kennt und auch gern mal frische Luft schnuppert.

Krümel ist entsprechend ihres Alters sehr lebhaft, aktiv und neugierig. Sie ist lieb, gut sozialisiert, spielt ohne Krallen, lässt sich gerne streicheln und hochnehmen und erkundet neugierig alles, was ihr vor die Pfoten kommt. Sie klettert und springt furchtlos überall hin.

Auch wenn sie so klein ist, weiß sie schon genau was sie will. Da sie das einzige Baby ist, hängt sie noch sehr an ihrer Mami. Auch auf ihrer Pflegestelle muss sie überall dabei sein und zeigt, wenn sie irgendwo hinmöchte, wo sie noch nicht allein hinkommt.

Bei Fremden kann es sein, dass sie kurz verschwunden ist, steckt dann aber schnell neugierig ihre Nase wieder aus dem Versteck.

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

 

Wohnungskatzen:

 

Polly und Tommy

weiblich, männlich
Mai 2020
noch nicht
nein, Wohnung mit Balkon
Art der Haltung: Doppelpack
Katzenhilfe

Polly und Tommy sind sehr zutraulich und verspielt. Besucher werden freundlich empfangen, beschnuppert und auch gern direkt in Beschlag genommen. Beide spielen sehr gern, wobei Tommy aktiver und überlegener spielt als Polly.

Polly wird es auch manchmal zu bunt und sie sucht das Weite. Tommy liebt es wie einen Verrückter hinter einem neuen Spielzeug herzuflitzen, während Polly sich das Spiel lieber ein bisschen aus der Ferne ansieht.

Polly ist dafür die Erste beim Futtern, wenn ihr Mensch in die Küche geht, wittert sie ihre Chance (und da ist es relativ egal, ob sie vor fünf Minuten schon gegessen hat oder nicht) und steht erwartungsvoll miauend daneben.

Sobald sich der Mensch gemütlich hinsetzt, dauert es meist nicht lange und Polly sitzt daneben. Sie wartet dann darauf, dass man sie hochhebt und sie noch ein bisschen gekrault wird oder entspannt auf den Beinen schlafen kann.

Während Polly also schon seelig schläft, dreht Tommy noch ein paar schnelle Runden durch die Wohnung, fängt ein-zwei Spielzeug-Mäuse und möchte dann auch hoch und schlafen. Er lässt sich auch hochheben, aber bevorzugt es, wenn er selbst hochhüpfen darf (statt den Hand-Aufzug, den Polly bevorzugt).

Gesucht wird für das nette Doppelpack eine geräumige Wohnungshaltung mit einem gesicherten Balkon, kleine Kinder sollten nicht im Haushalt leben. Bei Tommy hat der Mensch die Aufgabe ihn spielerisch auszulasten, bei Polly ist die Aufgabe das gemütliche Schmusen. Wer erfüllt diesem Doppelpack diese Wünsche?

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

Mayla

weiblich
November 2013
ja
nein, Wohnung mit Balkon
Art der Haltung: Einzeltier
Katzenhilfe

Mayla ist eine verschmuste Katze, die das Bett zu ihrem absoluten Lieblingsplatz und sicheren Hafen auserkoren hat. Sie sucht ein ruhiges Katzenerfahrenes und kinderloses Zuhause bei einer liebevollen Einzelperson oder einem Paar.

Die Familienplanung sollte bereits abgeschlossen sein, da Mayla eine Zeit braucht, um Vertrauen fassen zu können und sehr sensibel auf Umweltreize reagiert. Das manchmal turbulente Familienleben wäre ein zu großer Stress für sie. In der Pflegestelle zieht sie sich bei Besuch zurück, kommt mit der Situation aber gut zurecht, wenn man ihr einen besucherfreien Raum zugesteht in welchem sie sich sicher fühlen kann.

Sobald sie Vertrauen gefasst hat, ist sie eine absolut liebevolle Prinzessin, die auch gerne mal von ihrem Tag erzählt und sie schon morgens in bester Stimmung zum Futternapf begleitet.

Da sie in ihrem Leben bisher leider auch schon einige unschöne Erlebnisse verkraften musste, sucht sie nun nach Menschen die ihr mit viel Einfühlungsvermögen Zeit zum Ankommen geben und ihr die Liebe schenken nach der sie sich sehnt.

Auf ihrer Pflegestelle hat sie sich bereits nach einigen Tagen mit stetigen Fortschritten öffnen können und liebt es mittlerweile mit ihren Menschen im Bett zu kuscheln.

Da Mayla doch ein großes Interesse nach Draußen zeigt, gleichzeitig aber nicht als Freigängerkatze geeignet ist, sollte im neuen Zuhause ein großer katzensicherer Balkon vorhanden sein Mit Mayla zieht ein charakterstarker, anschmiegsamer, aber auch sensibler Schatz ein, welcher unbedingt sein restliches Leben in Ruhe und Geborgenheit verbringen möchte.

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

Diggi

männlich
2006
ja
nein, Wohnung mit Balkon
Art der Haltung: Einzeltier
Katzenhilfe

Diggi ist ein recht unkomplizierter und pflegeleichter Seniorkater. Er ist zufrieden über ein ruhiges Plätzchen zum Schlafen und eine schöne Aussicht nach draußen.

Da Diggi taub ist sollte er in Wohnungshaltung bleiben, ein gesicherter Balkon wäre ganz in seinem Sinne. Ideal wäre ein ruhiger Haushalt, wo es nicht hektisch zugeht, Kinder sollten nicht im Haushalt leben oder noch geplant sein. Tagsüber döst Diggi viel, abends liebt er aber kleine Spieleinheiten mit dem Menschen sehr.

Der gemütliche Diggi ist sehr verschmust und liebt es gestreichelt zu werden und den Rücken gekrault zu bekommen, hoch im Kurs steht auch eine Bürstenmassage. Er genießt die Nähe seiner Menschen und möchte auch gerne mit im Bett schlafen.

Beim Tierarzt wurde eine Arthrose in beiden Hüften diagnostiziert, Diggi bekommt daher täglich ein Schmerzmittel, dies nimmt er aber problemlos ein. Die künftigen Kosten für die Behandlung der Hüftarthrose werden über eine Tierarztpatenschaft der Katzenhilfe Münster weiterhin übernommen.

Wir wünschen uns für Diggi ein Zuhause, wo er den Rest seines Lebens in Ruhe verbringen darf und auf die Bedürfnisse einer tauben Seniorkatze Rücksicht genommen wird.

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

Tiger und Tatze

männlich
April 2020
noch nicht
nein, Wohnung mit Balkon
Art der Haltung: Doppelpack
Katzenhilfe

Die beiden süßen Katzenjungs sind verspielt und als typische Katzenkinder neugierig und aktiv. Nach anfänglicher Schüchternheit sind sie nun sehr an dem Menschen interessiert und lassen sich gerne ausgiebig streicheln.

Obwohl Tiger deutlich kleiner als sein Bruder ist, ist er der Mutigere von beiden. Bei ausgiebige Kuschelrunden mit dem Menschen erzählt er sehr gerne seine "Katzenerlebnisse".

Tatze ist anfangs etwas schüchterner, kann sich beim Streicheln mittlerweile ein Schnurren aber auch nicht mehr verkneifen. Beim Spielen und Toben mit Tiger ist er der Boss.

Gesucht wird ein geräumiges Zuhause mit gesichertem Balkon. Falls Kinder im Haushalt leben sollten diese schon älter sein.

Mit Tiger und Tatze bekommt man zwei lebendige Katzenkinder, die sicher das Leben bereichern und für viel Aktion sorgen.

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

Fibi und Tinka sind zwei liebenswerte 16-Jährige Katzenladys

weiblich
2004
ja
nein, Wohnung mit Balkon
Art der Haltung: Doppelpack
Katzenhilfe

Die beiden sind zwar zusammen aufgewachsen und verstehen sich gut, könnten aber charakterlich nicht unterschiedlicher sein.

Fibi ist sehr verschmust und liebt ausgiebige Kuscheleinheiten. Sie ist eine sehr ruhige und entspannte Katze und schläft die meiste Zeit des Tages. Wenn sie dann aber einmal wach ist, fordert sie ihre Mahlzeit auch ein. Dabei ist sie ein wenig wählerisch, was ihr Futter angeht, eben typisch Katze! :) Bei Fibi wurde im März eine Schilddrüsenüberfunktion festgestellt, die sich aber mit Medikamenten mittlerweile gut einstellen lässt. Die Medikamente nimmt Fibi problemlos vom Löffel.

Tinka hingegen ist zu Anfang sehr schüchtern und zurückhaltend, sie braucht eine längere Eingewöhnungszeit. Kommt sie dann aber aus sich heraus, ist sie richtig aktiv. Sie liebt es auf den Balkon zu gehen und die Umgebung zu beobachten. Auch klettert sie gerne auf ihrem Katzenbaum herum und setzt sich auf die Fensterbank. Tinka lässt sich nur von den Menschen anfassen und streicheln, die sie kennt, dabei mag sie vor allem Männer.

Die beiden Katzen können ohne Probleme mehrere Stunden alleine gelassen werden. Zum Füttern sollte man allerdings ein wenig mehr Zeit einplanen.

Bei Interesse können Sie die beiden sympathischen Katzendamen gerne besuchen kommen und kennenlernen. Fibi und Tinka werden mit einer Tierarzt-Patenschaft in ein liebevolles Zuhause vermittelt.

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

 

Privatvermittlungen:

 

Helene

weiblich
2008
ja
nein
Art der Haltung: Einzeltier
Privat

Die bildhübsche Helene (auch liebevoll Leni genannt) ist eine kleine Prinzessin. Sie lebt aktuell mit anderen Katzen zusammen, dies gefällt ihr aber gar nicht. Sie möchte den Menschen und ihr Zuhause gerne für sich ganz alleine haben.

Daher sucht Helene ein Zuhause als Einzelkatze, sie ist sehr auf Ruhe und Harmonie bedacht, daher sollten auch keine Kinder im Haushalt leben oder noch geplant sein. Harmonisch, ruhig und gemütlich ist Helenes Devise, so sollte es auch im neuen Zuhause zugehen.

Freigang oder einen Balkon braucht sie nicht, ein ruhiges und sonniges Plätzchen am gesicherten Fenster wäre schön, denn dösen und mal aus dem Fenster schauen ist auch ihr Ding. Natürlich freut sie sich über Streicheleinheiten und genießt diese in vollen Zügen, zu kleinen Spieleeinheiten ist sie auch durchaus bereit. Helene ist auch für Berufstätige geeignet, möchte aber nachts nicht ausgegrenzt werden, denn beim Menschen im Bett ist es ja so kuschelig.

Die obigen Ausführungen beruhen auf Angaben des Katzenhalters, der die Katze(n) über die Haus-zu-Haus-Vermittlung, also über eine Privatvermittlung, abgibt.

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

Nala

weiblich
2014
ja
ja oder Wohnung mit Balkon
Art der Haltung: Einzeltier
Privat

Nala sucht ein ruhiges Zuhause, möglichst mit gesicherten Freigang. Eine geräumige Wohnungshaltung mit großem, gesicherten Balkon wäre auch in Nalas Sinne. Eine Vergesellschaftung mit anderen Katzen ist leider gescheitert, sie ist einfach extrem ängstlich und unsicher gegenüber Artgenossen. Aktuell ist Nala einzeln in einer Pflegestelle untergebracht, dort blüht sie richtig auf und fühlt sich pudelwohl. Nala genießt die Nähe ihrer Menschen und freut sich immer über Kraul- und Streicheleinheiten. Im neuen Zuhause sollten keine Kinder leben oder noch geplant sein, denn Nala liebt die Ruhe und Harmonie und freut sich auf ihren Prinzessinenstatus.

Die obigen Ausführungen beruhen auf Angaben des Katzenhalters, der die Katze(n) über die Haus-zu-Haus-Vermittlung, also über eine Privatvermittlung, abgibt.

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

Emma

weiblich
September 2009
ja
nein, Wohnung mit Balkon
Art der Haltung: Einzel- / ggf. Zweittier
Privat

Emma ist eine sehr menschenbezogene Katze, daher sollten die neuen Besitzer ausreichend Zeit für die hübsche Katzendame haben. Liebend gerne liegt sie abends mit ihren Menschen auf dem Sofa und lässt sich ausgiebig kraulen. Sie ist eine geräumige Wohnung mit gesichertem Balkon gewohnt, dieser sollte Emma auch künftig zur Verfügung stehen. Leider ist im Herbst ihr Katzenkumpel verstorben, eventuell käme eine vorhandene nette Katze als Gesellschaft in Frage. Bei ausreichend Zeit ist jedoch eine Einzelhaltung vermutlich Emmas bevorzugte Variante.

Emma ist eine sehr reinliche Katze, das saubere Katzenklo ist ihr sehr wichtig, dagegen ist sie in der Ernährung recht anspruchslos, sie liebt aber Thunfisch und Katzensticks.

Emma hat einen aktuellen Tierarztcheck, dabei wurden die Zähne behandelt und sie hat eine frische Impfung. Die nette Katzendame wird aus Zeitmangel und wegen menschlichem Nachwuchs abgegeben. Sie liebt die gemeinsame Zeit mit ihren Menschen und hat viel Spaß, wenn der Mensch die Spielangel schwingt. Verstecken in Kartons und Körben findet die Katzendame auch ganz spannend. Mit Emma zieht eine anhängliche Katzendame ein, die das Leben ihrer Menschen bereichert.

Die obigen Ausführungen beruhen auf Angaben des Katzenhalters, der die Katze(n) über die Haus-zu-Haus-Vermittlung, also über eine Privatvermittlung, abgibt.

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

Momo

weiblich
Juni 2011
ja
nein, Wohnung mit Balkon
Art der Haltung: Einzeltier
Privat

Momo ist eine kleine Prinzessin, sie braucht ein bisschen, bis sie sich an ihr neues Zuhause gewöhnt hat. Gibt man ihr aber eine Chance blüht sie vollends auf. Das zeigt Momo in dem sie ihren Besitzer munter mit einem Mauzen an der Tür begrüßt und sich anschließend eine ausgiebige Streicheleinheit abholt.

Sie ist am liebsten in der Nähe ihrer Menschen und findet jeden noch so kleinen Karton hoch interessant. Trotz ihrer neun Jahre legt Momo sich noch gerne auf die Pirsch und jagt einem Faden hinterher.

Momentan lebt Momo als Wohnungskatze in einem berufstätigen Haushalt. Sie wünscht sich wieder einen Balkon, denkbar wäre auch Freigang in einem verkehrsarmen Gebiet. Die hübsche Katzendame möchte ihr Zuhause nicht mit anderen Katzen teilen, Kinder sollten nicht im Haushalt leben oder noch geplant sein.

Die obigen Ausführungen beruhen auf Angaben des Katzenhalters, der die Katze(n) über die Haus-zu-Haus-Vermittlung, also über eine Privatvermittlung, abgibt.

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

Kimmi

weiblich
2012
ja
nein, Wohnung mit Balkon
Art der Haltung: Einzeltier
Privat

Kimmi ist anfangs etwas schüchtern und ängstlich, sie benötigt Zeit um sich auf neue Situationen einzustellen. Wenn sie aber erstmal ihre Menschen kennengelernt hat, ist sie sehr präsent. Dann versteckt sie sich nur noch vor dem Staubsauger und vor fremden Besuchern.

Die hübsche Katzendame ist sehr verspielt und allzeit bereit für jegliche Beschäftigungsaktionen. Schmuseeinheiten bestimmt sie lieber selber, Kimmi ist auch keine Katze, die sich gerne auf den Arm nehmen lässt. Kimmi ist auf ihre Art sehr liebenswürdig, zeigt aber auch gerne mal mit ihren Krallen, wenn sie gerade nicht gestört oder gestreichelt werden möchte.

Gesucht wird ein ruhiges Zuhause mit gesichertem Balkon. Es sollten keine anderen Katzen vorhanden sein und auch keine Kinder im Haushalt leben oder noch geplant sein. Kimmi sucht ein neues Zuhause bei liebevollen, geduldigen und katzenerfahrenen Menschen, die Katzen mit eigenwilligem Charakter mögen.

Die obigen Ausführungen beruhen auf Angaben des Katzenhalters, der die Katze(n) über die Haus-zu-Haus-Vermittlung, also über eine Privatvermittlung, abgibt.

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

Mieze

weiblich
2017
ja
nein, geräumige Wohnung mit Balkon
Art der Haltung: Einzeltier
Privat

Mieze ist anfangs schüchtern, entwickelt sich aber schnell zu einer großen Schmusebacke. Sie liebt den Balkon und ist eine leidenschaftliche Bettschläferin. Ein ruhiges, geräumiges Zuhause wird gesucht, ohne kleine Kinder und ohne weitere Kinderplanung.

Mieze spielt gerne und ist nach der Eingewöhnung sehr Menschenbezogen. Sie ist sicher für Berufstätige geeignet und eine Anfängerkatze. Sie liegt gerne auf dem Schoß, ist aber keine Katze die gerne auf den Arm genommen wird. Dann fährt sie auch durchaus mal ihre Krallen aus. Sie ist einfach eine Mieze, die weiß was sie will!

Die obigen Ausführungen beruhen auf Angaben des Katzenhalters, der die Katze(n) über die Haus-zu-Haus-Vermittlung, also über eine Privatvermittlung, abgibt.

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).