Wunschzettel
Spenden

Spendenkonto:
Volksbank Münsterland Nord eG
BIC: GENODEM1IBB
IBAN: DE42 4036 1906 7212 3536 00

Katzen aus unserer Vermittlung

Unsere Katzen werden mit Tierabgabeverträgen gegen eine Schutzgebühr von 100,00 € vermittelt. Aus organisatorischen Gründen vermitteln wir nur in die nähere Umgebung. Sämtliche Katzen sind entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt. Alle Interessenten für unsere Wohnungskatzen, die einen Balkon haben, müssen ihn zum Zeitpunkt der Vermittlung katzensicher eingenetzt haben. Bei Privatvermittlungen werden die Konditionen mit dem Besitzer direkt besprochen (siehe Haus-zu-Haus-Vermittlung).

Sollten Sie sich für eins unserer Tiere interessieren, schreiben Sie uns unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 (Anrufbeantworter - wir rufen zurück). Es wäre schön, wenn Sie uns ein bißchen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.). So ist es einfacher, für Sie die passende Katze zu finden.

 

Freigänger:

 

Stian

männlich
Mai 2019
ja
ja
Art der Haltung: Einzeltier
Katzenhilfe

Stian ist ein aufgeweckter Kater, der sich schnell auf seiner Pflegestelle zurechtgefunden hat. Anfänglich ist er etwas zurückhaltend, aber mit genügend Zeit und rücksichtsvollem Abstand, kommt er schnell von ganz alleine auf seinen Dosenöffner zu. Besonders gut kann man Stian mit Leckerlis locken. Dreamies stehen ganz hoch im Kurs! Um sie erhaschen zu können, "redet" er viel mit seinem Menschen. Manchmal möchte er aber nur eine Streicheleinheit haben. Er liebt es gekrault zu werden, besonders am Rücken und an seinen puffigen Wangen, dann wird genussvoll dabei geschnurrt!

Abends, wenn er von seinen Abenteuern ins Haus kommt, macht er es sich auf dem Kratzbaum auf der höchsten Etage gemütlich, träumt von Mäusen, die er am nächsten Tag auf seinen Runden antreffen wird und ihn immer wieder gerne ärgern.

Sein neues Zuhause sollte ihm die Möglichkeit zum Freigang in einer verkehrsruhigen Gegend bieten. Ältere Kinder stellen für ihn kein Problem dar.

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

Carla

weiblich
Juni 2020
ja
ja
Art der Haltung: Zweittier
Katzenhilfe

Carla kam ursprünglich mit ihren zwei Brüdern auf die Pflegestelle, diese wurden bereits vermittelt und Carla wartet noch auf ihr eigenes Zuhause.

Carla ist wahnsinnig verspielt, agil und sportlich. Mit einer Spielangel kann man sie richtig fordern und manchmal macht sie richtige Saltos. Dazu fährt sie total auf Leckerchen ab, womit man sie super motivieren kann. Es macht einfach Freude ihr beim Spielen zuzuschauen, ihrem Bewegungsdrang käme daher Freigang in einem verkehrsarmen Umfeld entgegen.

Mit anderen Katzen versteht sie sich gut, allerdings zieht sie eher den Rücktritt an, wenn sie mal angefaucht wird. Daher können wir uns Carla gut als Gesellschaftstier zu einer vorhandenen netten und verspielten Katze vorstellen.

Gibt es Leckerchen darf man sie auch etwas streicheln, was ihr sichtlich gut gefällt. Aktuell ist Hochnehmen, Festhalten und Kuscheln noch nicht wirklich von Carla gewünscht, dazu muss erst Vertrauen aufgebaut werden und man muss ihr Zeit geben. Kleinkinder sollten nicht im Haushalt leben oder noch geplant sein. Bei ausreichender Wohnfläche könnten wir uns Carla auch als Wohnungskatze vorstellen, dann benötigt sie aber einen gesicherten Balkon.

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

 

Wohnungskatzen:

 

Anna

weiblich
2011
ja
nein, Wohnung mit Balkon
Art der Haltung: Einzeltier
Katzenhilfe

Anna ist eine ganz liebe und zuckersüße Seniorkatze. Sie ist sehr verschmust und liebt den Kontakt zum Menschen. Am liebsten wird sie dabei am Köpfchen gekrault, morgens holt sie sich die Streicheleinheiten schon mit Köpfchen geben ab. Gefällt ihr etwas nicht, entfernt sie sich aus der Situation. Auch bei neuen Besuchern hat sie keine Scheu und kommt gerne raus und lässt sich streicheln. Schmuseeinheiten genießt sie mit lautstarkem Schnurren, auch bei ihrer zweiten Lieblingsbeschäftigung, dem Schlafen, kann sie schnarchen wie ein Weltmeister, was sie so liebenswert macht. Trotz ihrer zehn Jahre ist sie noch sehr verspielt. Sie liebt kleine Spieleinheiten, vor allem am Morgen oder am Abend, dabei rennt sie am liebsten Bällchen hinterher, jagt die Spielangel oder "rauft" mit dem Kratzbaum. Was sich nicht bewegt, findet sie langweilig, daher genießt sie aktive Beschäftigung mit dem Menschen am Meisten.

Der Welt draußen gegenüber ist Anna eher skeptisch und desinteressiert, weshalb sie als reine Wohnungskatze vermittelt werden kann. Ein gesicherter Balkon wäre dann aber Annas Wunsch.

Anna hat eine Autoimmunerkrankung und braucht regelmäßig ein Medikament. Mit Celestamine ist sie momentan sehr gut eingestellt. Da Anna kaum noch Zähne hat, frisst sie am liebsten Feuchtfutter.

Ein ruhiges zu Hause mit Balkon und ohne Kinder wäre perfekt!

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

Biene

weiblich
2003
ja
nein, Wohnung mit Balkon
Art der Haltung: Einzeltier
Katzenhilfe

Biene ist eine wahre Schönheit. Sie hat sich bereits nach wenigen Tagen in ihrer Pflegestelle eingelebt und Vertrauen aufgebaut. Sie ist eine echte Schmusekatze und liebt es gestreichelt und gebürstet zu werden. Sie braucht ihre tägliche Dosis an Aufmerksamkeit und kommuniziert gerne mit ihrem "Personal". Wenn man auf der Couch sitzt, dauert es meistens nicht lange, bis sie es sich auf dem Schoß gemütlich macht und gekrault werden will.

Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase wird sie dann auch immer selbstbewusster und macht auch deutlich, was sie will; bei aller Liebenswürdigkeit ist sie schließlich immer noch eine Katze. Trotz ihres hohen Alters ist die Seniordame noch fit: Sie klettert an ihrem Kratzbaum hoch, jagt der Spielangel hinterher oder klettert auf Tische und Stühle.

Am liebsten schläft Bienchen auf einer weichen Decke auf dem Sofa — oder eben auf dem Schoß vertrauter Menschen. Biene ist eine reine Wohnungskatze, über einen gesicherten Balkon im neuen Zuhause würde sie sich aber sehr freuen. Gesucht wird ein ruhiger Haushalt, Kinder oder andere Haustiere sollten nicht vorhanden oder noch geplant sein.

Da Biene leicht erhöhte Nierenwerte hat und zu Blasenentzündungen neigt bekommt Biene eine Tierarztpatenschaft von der Katzenhilfe.

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

 

Privatvermittlungen:

 

Pebbels und Lisa, zwei Notfälle suchen ein katzenerfahrenes Zuhause

weiblich
September 2015 / März 2017
ja
nein, Wohnung mit Balkon
Art der Haltung: Doppelpack
Privat

Pebbels ist sehr verspielt, redet gerne und ist recht eigensinnig und charakterstark. Die schwarze Katzendame ist sehr aktiv und holt sich gerne ihre Schmuseinheiten ab, geht wenn sie nicht mehr will.

Lisa, die weiße Scottish Fold, ist die gemütlichere Katze, sie ist sehr anhänglich, liebt es zu schmusen, spielt gerne, schläft viel und ist sehr ruhig.

Pebbels und Lisa sind sehr auf eine harmonische, ruhige und konstante Umgebung angewiesen. Den Umgang mit Kindern und Hunden kennen sie nicht. Daher sollte das künftige Zuhause kinderlos sein und auch künftig keine Familienplanung mehr anstehen.

Beide Katzen werden schweren Herzens wegen Zeitmangels abgegeben. Aufgrund der bestehenden Erkrankungen sollte Katzenerfahrung vorhanden sein, ebenso sollte der Tagesablauf eine Medikamentengabe bei Lisa zu festen Zeiten ermöglichen.

Pebbels hat eine ausgeheilte Pankreatitis und bekommt Nassfutter unter 5,5 % Fett, sie hat eine Allergie gegen Pute und Huhn, es besteht eine OP-Versicherung (€ 9 monatlich).

Lisa hat Epilepsie mit medikamentöser Einstellung von Phenoleptil ¼ täglich zur selben Uhrzeit. Lisa hat eine tierärztliche Vollversicherung (€ 32 monatlich).

Beide Katzen haben die Zahnerkrankung Forl, verbunden mit einer Neigung zur Zahnsteinbildung. Beide haben eine aktuelle Zahnsanierung und ein aktuelles Blutbild.

Bei Pebbels und Lisa handelt es sich um eine Privatvermittlung aus Oberhausen, sämtliche Übernahmekonditionen können direkt mit der Abgeberin besprochen werden. Wir stellen gerne den Kontakt her.

Die obigen Ausführungen beruhen auf Angaben des Katzenhalters, der die Katze(n) über die Haus-zu-Haus-Vermittlung, also über eine Privatvermittlung, abgibt.

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

Frau Jonny

weiblich
März 2021
nein, ab 25.11.21 ja
ja
Art der Haltung: Einzel- / Zweittier
Privat

Frau Jonny ist eine bezaubernde 3-farbige Glückskatze. Sie wurde hungrig und heimatlos aufgegriffen und sucht nun ein endgültiges Zuhause.

Die junge Katzendame ist sehr anhänglich und schmusebedürftig, gerne ist sie immer in der Nähe des Menschen. Frau Jonny zeigt sich sehr anpassungsfähig und würde sicher auch mit älteren katzenerfahrenen Kindern harmonieren.

Sie wurde bereits entwurmt und geimpft und die Kastration erfolgt auch noch vor Vermittlung.

Gerne würde Frau Jonny auch weiterhin die Möglichkeit zum Freigang in einer verkehrsarmen Gegend haben.

Die obigen Ausführungen beruhen auf Angaben des Katzenhalters, der die Katze(n) über die Haus-zu-Haus-Vermittlung, also über eine Privatvermittlung, abgibt.

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

Familie Minnie - Zuhause gesucht

weiblich / männlich
2021
Minnie ja, Kätzchen nein
ja / Wohnung mit Balkon
Art der Haltung: Doppelpack / Zweittier
Privat

Vor einigen Wochen tauchte Mama Minnie plötzlich mit ihren Kitten auf einem Hof auf. Da sie dort aus verschiedenen Gründen nicht bleiben konnten, wurden sie von einer Tierschützerin aufgenommen und haben sich dort sofort problemlos eingewöhnt.

Sie sind alle sehr zutraulich und verschmust, daher kann davon ausgegangen werden, dass sie ausgesetzt wurden. Mama Minnie ist eine sehr kleine und zierliche Katze. Wahrscheinlich noch im ersten Lebensjahr, dafür aber eine sehr fürsorgliche Mutter. Sie ist äußerst lieb und verschmust. Für Minnie wird ein Zuhause mit Freigangsmöglichkeit gesucht.

Die Katzenkinder Charlie, Lizzy und Rocco wurden im August 2021 geboren und sind alle bereit in ein liebevolles Zuhause zu ziehen. Sie werden nur zu zweit oder zu einer anderen jüngeren, sozialen Katze (in Wohnungshaltung mit Balkon oder mit gesichertem Freigang) vermittelt. Minnie ist bereits kastriert und gechippt.

Die obigen Ausführungen beruhen auf Angaben des Katzenhalters, der die Katze(n) über die Haus-zu-Haus-Vermittlung, also über eine Privatvermittlung, abgibt.

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

Lucky

männlich
2013
ja
ja
Art der Haltung: Einzeltier
Privat

Lucky ist ein hübscher und sehr anhänglicher Kater. Er liebt es gestreichelt zu werden und der enge Kontakt zu seinem Menschen ist ihm wichtig.

Sein Zuhause sollte daher über ausreichend Zeit für den schmusebedürftigen Lucky verfügen. Älter Kinder sind bei Lucky willkommen, andere Katzen sollten aber nicht im Haushalt leben.

Dies ist auch der Abgabegrund, Lucky versteht sich absolut nicht mit Artgenossen. Lucky wünscht sich Freigang in einer verkehrsarmen Gegend.

Die obigen Ausführungen beruhen auf Angaben des Katzenhalters, der die Katze(n) über die Haus-zu-Haus-Vermittlung, also über eine Privatvermittlung, abgibt.

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

Zoey

weiblich
ca. 2018
ja
ja
Art der Haltung: Einzeltier
Privat

Zoey ist eine sehr liebe und verschmuste Katze. Nach einer Eingewöhnungszeit schließt sie ihre Menschen eng ins Herz und schnurrt viel und möchte viel gestreichelt werden. Sie ist problemlos im Umgang und kommt auch mit ruhigen Kindern gut klar, eine richtige Familienkatze. Anders sieht es mit Artgenossen aus, da ist Zoey sehr dominant und unverträglich. Dies ist auch der Abgabegrund, Zoey versteht sich nicht mit der vorhandenen Katze. Daher sollte das zukünftige Zuhause keine weiteren Tiere haben oder noch anschaffen wollen.

Zoey benötigt Freigang in einer verkehrsarmen Gegend, es sollten dort auch möglichst keine Nachbarskatzen laufen. Zoey bleibt im nahen Umfeld und lässt sich auch gut ins Haus rufen.

Die obigen Ausführungen beruhen auf Angaben des Katzenhalters, der die Katze(n) über die Haus-zu-Haus-Vermittlung, also über eine Privatvermittlung, abgibt.

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

Lilly

weiblich
2011
ja
nein, Wohnung mit Balkon
Art der Haltung: Einzeltier
Privat

Lilly ist eine freundliche Katzendame, anfangs muss man sich ihr Vertrauen erarbeiten. Sobald sie aber jemanden ihr Herz öffnet, dann ist sie sehr menschenbezogen und verschmust.

Lilly wünscht sich ein gemütliches Zuhause, es sollte ausreichend Wohnfläche haben und über einen gesicherten Balkon verfügen. Ihre Menschen sollten viel Zeit mit ihr verbringen können, ruhige ältere Kinder wären sicher kein Problem.

Die obigen Ausführungen beruhen auf Angaben des Katzenhalters, der die Katze(n) über die Haus-zu-Haus-Vermittlung, also über eine Privatvermittlung, abgibt.

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).

Die süßen Früchtchen Cherry, Peach, Apple, Lemon, Plum und Berry suchen ein Zuhause

männlich / weiblich
Juni 2021
nein, noch nicht
nein, Wohnung mit Balkon
Art der Haltung: Doppelpack / Zweittier
Privat

Vor kurzem hat eine Tierschützerin sechs Katzenkinder von einem Hof aufgenommen, leider waren sie alle in einem sehr schlechten Zustand. Sie hatten Flöhe, Würmer und Ohrmilben, dazu waren sie extrem abgemagert und ziemlich klein.

Mittlerweile fressen sie aus der Hand, am liebsten Hühnchen und spielen was das Zeug hält. Es macht einfach viel Freude den kleinen beim Toben zuzusehen, jeden Tag entwickeln sie sich ein Stückchen weiter, trauen sich mehr, überwinden ihre Ängste.

Sie brauchen aber noch etwas Zeit um die körperlichen Defizite wieder aufzuholen, dann bekommen sie die erste Impfung und Chip und dürfen dann gerne in Doppelpacks oder zu einer vorhandenen Jungkatze ziehen.

Das neue Zuhause sollte viel Geduld für die kleinen schüchternen Zwerge aufbringen. Schön wäre ein ruhiger Haushalt ohne Kleinkinder, mit gesichertem Balkon oder der späteren Möglichkeit für Freigang im verkehrsruhigen Bereich.

Die obigen Ausführungen beruhen auf Angaben des Katzenhalters, der die Katze(n) über die Haus-zu-Haus-Vermittlung, also über eine Privatvermittlung, abgibt.

Kontakt: Schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer Rufnummer unter info@katzenhilfe-muenster.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0251/8469757 - auch Anrufbeantworter - wir rufen dann gerne zurück. Es wäre schön, wenn Sie uns ein bisschen über sich berichten (Katzenerfahrung, Wohnung/Haus/Balkon/Garten, weitere Haustiere, Kinder, berufstätig o. Ä.).