Wunschzettel
Spenden

Spendenkonto:
Volksbank im Münsterland eG
BIC:
GENODEM1IBB
IBAN:
DE42 4036 1906 7212 3536 00

Werden Sie Pate und retten Katzen

Für nur 5,00 EUR im Monat können Sie einer Katze helfen, ein "katzenwürdiges" Leben zu führen!

Wir gehen immer wieder neue Wege um Katzen, die schwer oder gar nicht mehr zu vermitteln sind und deshalb sehr lange oder für immer in ihrer Pflegestelle bleiben müssen oder aber auch wild leben, zu helfen.

Hierbei handelt es sich um Tiere, die noch therapiert werden, weil sie entweder physische oder psychische Probleme haben. Katzen, die für eine Vermittlung zu alt und zu krank sind, dürfen ihren Lebensabend in einer unserer Pflegestellen verbringen. Dies alles verursacht regelmäßige Kosten, wie z. B. gesundheitliche Versorgung, Nahrung, Katzenstreu usw., die von unserem Verein oder von den Pflegestellen nicht übernommen werden können.
Wir setzen uns aber auch für Tiere ein, die keinen Menschenkontakt haben. Bei ihnen möchten wir mit Hilfe einer Patenschaft die Kastrationskosten teilweise finanzieren und die Parasitenbekämpfung vornehmen.

Entscheiden Sie sich, mit einem geringen monatlichen Beitrag eine Patenschaft für eine Katze zu übernehmen, gehen Sie keinerlei weitere Verpflichtungen ein. Doch die Gewissheit, einem bestimmen Tier durch Ihre finanzielle Gabe eine Chance zu geben, wird Ihnen Freude bereiten.

Selbstverständlich können Sie die Patenschaft jederzeit kündigen. Außerdem erhalten Sie eine Spendenquittung, sodass Sie die Patenschaft von der Steuer absetzen können.

Bitte klicken Sie den von Ihnen gewünschten Patenschaftsantrag an, drucken ihn aus und senden Sie ihn unterschrieben an die im Antrag aufgeführte Postanschrift der Katzenhilfe Münster e.V.

Herzlichen Dank.

Patenschaftsantrag

Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken.

Patenschaftsantrag als Geschenk

Für folgende Katzen suchen wir Paten:

 

Agnes sucht Paten

Katzendame Agnes ist ein wahrer Schatz, gerne lässt sie sich auf eine enge Bindung zu ihren Menschen ein. Auf dem Schoß ihrer Menschen liegen und die volle Aufmerksamkeit zu bekommen ist für Agnes wichtig. Sie ist zwar altersgemäß, vermutlich 2006 geboren, eher ruhig unterwegs, aber dabei zu sein ist für sie wichtig. Gerne möchte die - fast zahnlose - Seniorin auch nachts Zugang zum Schlafzimmer haben, im Bett mitzuschlafen ist für Agnes selbstverständlich. Agnes
Alle Bilder ansehen
      
Agnes ist Träger des FIV-Virus und hat zudem schon einige Alterswehwehchen. Die Nieren arbeiten nicht mehr richtig und Agnes benötigt Nierendiätfutter, dieses frisst sie glücklicherweise sehr gerne. Da Agnes in ihrer Endpflegestelle die besten Voraussetzungen hat und mehrere Vermittlungsversuche scheiterten, darf die dankbare Seniorin nun den Rest ihres Lebens hier verbringen.
 
Mit der Übernahme einer Patenschaft / Geschenkpatenschaft helfen Sie uns die Tierarztkosten, Futter und Streu für Agnes zu finanzieren.
 
Agnes und die Katzenhilfe Münster e. V. bedanken sich herzlich für die Übernahme der Patenschaft / Geschenkpatenschaft.
 
Patenschaftsantrag
 
Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken
 
Patenschaftsantrag als Geschenk

Minnie sucht Paten

Minnie ist eine zurückhaltende und schüchterne Katzendame, die viel Zeit und Ruhe brauchte, um anzukommen. Sobald sie ihren Menschen jedoch besser kennengelernt hat, schließt sie diesen fest ins Herz. Stück für Stück taute Minnie dann weiter auf und entwickelt tiefes Vertrauen. Mit ihrer sensiblen und feinfühligen Art, ist sie ein wahrer Schatz, den man einfach gern haben muss, ihr unverkennbarer Blick zieht jeden in ihren Bann.
 
Wenn Minnie gekrault werden möchte, dann zeigt sie dies deutlich, indem sie ihrem Menschen liebevoll um die Beine schlängelt und miaut. Kuscheleinheiten genießt sie nun in vollen Zügen - ihr wohliges Schnurren bestätigt das.
Minnie
Alle Bilder ansehen
  
Minnie mag es eher ruhig, sie liebt ihre Rückzugsorte und sucht diese immer wieder auf, um Ruhe zu tanken. Hier schläft die - im Jahr 2012 geborene Katzendame - dann in Seelenruhe stundenlang. Bei fremden Menschen oder wenn es unruhig wird, zieht sie sich erst einmal zurück, um sich dann vorsichtig wieder heranzutasten.
 
Auch wenn Minnie schon eine etwas ältere Katzendame ist, überkommt sie ab und zu trotzdem mal der Spaß am Toben. Sie flitzt dann durch die Wohnung und spielt am liebsten mit allem, was baumelt (Angeln, Bänder etc.). Gerne ist Minnie auch an der frischen Luft auf ihrem abgesicherten Balkon - hier sitzt sie stundenlang und beobachtet mit viel Hingabe alles, was sich bewegt. Minnie liebt Fressen über alles, dies ist allerdings mit ihrer sensiblen Haut schwierig, sie benötigt Spezialfutter, sonst bekommt sie einen ganz starken Juckreiz.
 
Minnie ist zudem Träger des FIV-Virus.
 
Minnie hat in ihrer Endpflegestelle nun die besten Voraussetzungen, dort wird man ihrem Bedürfnis nach Ruhe gerecht und akzeptiert ihre Ernährungsproblematik.
 
Mit der Übernahme einer Patenschaft helfen Sie uns die Tierarztkosten für die Behandlung von Minnie zu finanzieren.
 
Minnie und die Katzenhilfe Münster e. V. bedanken sich herzlich für die Übernahme der Patenschaft / Geschenkpatenschaft.
 
Patenschaftsantrag
 
Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken
 
Patenschaftsantrag als Geschenk

Jack sucht Paten

Jack ist ein besonderer Kater, der eine Menge an gesundheitlichen Problemen mitbringt und vermutlich im Jahr 2015 geboren wurde. Lange dauerte der Vertrauensaufbau, inzwischen ist er sehr menschenbezogen und sehr verschmust. Im Liegen macht er immer "Luftmilchtritt". Allerdings möchte er noch nicht auf den Schoß, aber er liegt neben seinem Menschen und lässt sich ausgiebig knuddeln und man darf seinen Bauch kraulen. Jack ist noch sehr verspielt, er kann sich gut alleine mit Bällchen beschäftigen. Aber auch der Mensch kann ihn gut zum gemeinsamen Spielen animieren. Jack
Alle Bilder ansehen
     
Aber... man muss nach wie vor acht geben ... er kann immer noch in alte Muster verfallen und gut Zuhauen! Man muss ihn gut kennen, dann weiß man wann er zutatzt. Er ist sehr auf Futter fixiert, es liegt sicher an seiner Vergangenheit, er musste viel hungern! Wenn er die Gelegenheit hat klaut er alles was geht, egal ob Brot oder Aufschnitt.
 
Nun zu Jacks Problematik: Der Check beim Tierarzt ergab einen positiven FIV Test, ebenso ist er Corona positiv und hatte eine Schilddrüsenunterfunktion. Zudem besteht eine chronische Otitis im linken Ohr, er ist daher ein klein wenig schwerhörig. Seine Zähne waren sehr schlecht, bis auf die Eckzähne wurden alle gezogen. Jack bleibt lebenslang ein chronisch kranker Kater, der immer wieder aufwendige Behandlungen benötigt.
 
Jack hat in seiner Endpflegestelle nun die besten Voraussetzungen. Dort kommt man mit seiner besonderen Art zurecht und akzeptiert die dauerhaften Behandlungen von Jacks Ohren.
 
Mit der Übernahme einer Patenschaft helfen Sie uns die Tierarztkosten für die Behandlung von Jack zu finanzieren.
 
Jack und die Katzenhilfe Münster e. V. bedanken sich herzlich für die Übernahme der Patenschaft / Geschenkpatenschaft.
 
Patenschaftsantrag
 
Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken
 
Patenschaftsantrag als Geschenk

Kimi und Samira suchen Paten

Kimi und Samira sind ein Geschwisterpaar, geboren 2007. Obwohl sie Geschwister aus einem Wurf sind, könnten sie unterschiedlicher nicht sein. Der getigerte Kimi ist ein stattlicher Kater, der zu allen Menschen lieb ist und gerne auf der Couch kuschelt. Samira ist kleiner und zurückhaltender. Sie lässt sich nicht gerne auf den Arm nehmen, aber wenn man ihr Vertrauen gewonnen hast, kommt sie auch gerne zu ihren Menschen. Kimi und Samira
Alle Bilder ansehen
         
Kimi und Samira hatten ein behütetes Leben, dann verloren sie tragischerweise ihre Besitzer und wurden von uns aufgenommen. Da das Seniorenduo schon einige Jahre auf dem Buckel hat, haben sie auch schon ein paar Wehwehchen. Für ihre Schilddrüse brauchen beide täglich Tabletten.
 
Da Kimi Bluthochdruck hat, braucht er noch eine weitere. Zudem scheint er altersbedingt nicht mehr 100%ig sehen zu können und ist auch ein wenig schwerhörig. Daher spricht er ab und zu sehr laut, wenn er Gesellschaft oder Futter möchte, leider auch manchmal nachts. Für seine Nieren bekommt er ein entsprechendes Diätfutter.
 
Obwohl sie schon zur älteren Generation gehören, haben sie noch manchmal ihre wilden fünf Minuten, in denen sie durch die Wohnung toben.
 
Kimi und Samira haben in ihrer Endpflegestelle nun die Möglichkeit bis zum Lebensende dort zu bleiben, dort wird man ihren Bedürfnissen gerecht und akzeptiert die Probleme von Seniorkatzen.
 
Mit der Übernahme einer Patenschaft helfen Sie uns die Tierarztkosten für Kimi und Samira zu finanzieren.
 
Kimi und Samira und die Katzenhilfe Münster e. V. bedanken sich herzlich für die Übernahme der Patenschaft / Geschenkpatenschaft.
 
Patenschaftsantrag
 
Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken
 
Patenschaftsantrag als Geschenk

Monty sucht Paten

Monty ist ein absoluter Herzenskater, dem das Schicksal übel mitgespielt hat, bevor er sein endgültiges Zuhause gefunden hat. Durch einen tiefer Sturz wurde er lebensgefährlich verletzt. Als die Katzenhilfe ihn fand, war die Lunge kollabiert, die rechte Pfote gebrochen und auch die Hüfte hatte einen ordentlichen Schlag abbekommen. Nur durch eine sofortige tierärztliche Notfallbehandlung hat er überlebt. Monty
Alle Bilder ansehen
    
Die Pfote musste seitdem schon zweimal operiert werden, durch die eingesetzte Platte kann er sie belasten und ist wieder etwas mobil. Nur aus großen Höhen darf er nicht mehr springen. Die Hüfte wird für immer instabil bleiben, was bedeutet, dass Monty schnell mit den Hinterbeinen wegknickt. Das passiert, wenn er beispielsweise versucht schnell loszulaufen, oder auch manchmal, wenn er auf das Sofa springen möchte oder einfach nur aufsteht. Auch der Gang ist etwas wackelig. Wenn er geht, balanciert sich der schlaue Kerl mit seinem Schwanz aus. In seiner Endpflegestelle ist alles für ihn so eingerichtet wie er es braucht. Statt hohem Kratzbaum gibt es einen Kratzstamm, Katzentreppen um aufs Sofa zu kommen oder ebenerdige Kuschelhöhlen. Er ist viel unter Beobachtung und erhält die nötige Zuwendung.
 
Auch wenn Monty eine so tragische Vorgeschichte hat, ist er ein sehr verschmuster, liebenswerter und menschenbezogener Kater, der am liebsten eingerollt auf dem Schoß seines Menschen liegt und sich ewig streicheln lassen kann. Er ist ein gute Laune Kater, der allen Menschen, die ihn kennenlernen mit seinem Charme und Witz ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Zuerst nur als Pflegestelle auf Zeit gedacht, eroberte der 2018 geborene Monty das Herz seines Menschen im Sturm und hier darf er nun mit all seinen Einschränkungen dauerhaft ein schönes Katzenleben führen.
 
Monty hat in seiner Endpflegestelle nun die besten Voraussetzungen, dort wird man seinen Bedürfnissen nach Zuwendung gerecht und akzeptiert seine Probleme mit dem Gehen und Springen.
 
Mit der Übernahme einer Patenschaft helfen Sie uns die Tierarztkosten für die Behandlung von Monty zu finanzieren.
 
Monty und die Katzenhilfe Münster e. V. bedanken sich herzlich für die Übernahme der Patenschaft / Geschenkpatenschaft.
 
Patenschaftsantrag
 
Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken
 
Patenschaftsantrag als Geschenk

Lucy sucht Paten

Lucy ist sehr menschenbezogen, sucht viel Kontakt und verbringt die Zeit gerne in unmittelbarer Nähe ihres Menschen. Sie sucht immer wieder viel Körperkontakt, indem sie sich auf den Bauch oder die Brust ihrer Bezugsperson legt und dort laut schnurrend einschläft. Auch ein kurzer Stups mit der Nase wird mehrmals täglich vergeben, sie schläft auch gerne mit im Bett. Lucy
Alle Bilder ansehen
   
Die Katzenseniorin ist sehr sanft, gekratzt oder gebissen hat sie noch nie. Sie liebt es auf dem Balkon in der Sonne zu liegen, frische Luft zu schnuppern und die Vögel zu beobachten.

Durch einen früheren Unfall ist ihr vorderes linkes Pfötchen gelähmt, wodurch sie jedoch wenig Einschränkungen hat. Man bemerkt es zwar beim Laufen ein wenig, weil sie das Pfötchen manchmal weniger als das andere belastet, jedoch hindert es sie nicht daran sich zu bewegen. Ansonsten hat sie ihrem Alter entsprechend einige Schwierigkeiten hochzuspringen, nutzt gerne Hocker oder Aufstiegshilfen. Sie schafft es auf die Couch und das Bett, was ihr augenscheinlich reicht.

Für ihr Alter, geboren 2006, macht sie einen sehr aufgeweckten Eindruck, ihre Nierenwerte sind jedoch nicht mehr ganz im Normalbereich. Sie bekommt Nierendiätfutter, sie frisst es glücklicherweise sehr gerne. Bei Lucy ist auch eine weitere Altersproblematik erkennbar, hin und wieder miaut sie ohne erkennbaren Grund, leider ist sie auch nicht mehr sehr zielsicher auf ihrem Katzenklo.

Lucy hat in ihrer Endpflegestelle nun die besten Voraussetzungen, dort wird man ihrem Bedürfnis nach Nähe gerecht und akzeptiert ihre Altersprobleme.

Mit der Übernahme einer Patenschaft helfen Sie uns die Tierarztkosten für die Behandlung von Lucy zu finanzieren.

Lucy und die Katzenhilfe Münster e. V. bedanken sich herzlich für die Übernahme der Patenschaft / Geschenkpatenschaft.

Patenschaftsantrag
 
Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken
 
Patenschaftsantrag als Geschenk

Luna und Gina suchen Paten

Ängstlich, unterernährt und traumatisiert kamen Luna und Gina zu uns. Sie gaben ein schreckliches Bild ab.
 
Mutterkatze Luna, geboren 2020, fehlte fast das ganze rechte Vorderbein, lediglich ein gesplitterter Knochenrest ragte raus, zudem verfügte auch ihr rechtes Auge kaum über Sehkraft. Als Luna etwas zu Kräften gekommen war erfolgte die Nachamputation der Knochenreste, nun konnte die Wunde gut abheilen und Luna lernte schmerzfrei mit drei Beinen zu leben.
Luna und Gina
Alle Bilder ansehen
      
Ihre Tochter Gina, geboren 2021, hatte ebenfalls große Probleme, Gina schielt stark und hat Seheinschränkungen, vermutlich als Folge eines Katzenschnupfens. Auffällig war zudem die eingeschränkte Bewegung ihres Schwanzes, dies schien sie jedoch nicht zu stören. Schlimmer waren massive Hautprobleme, teils hatte sie sich die Haut im Nackenbereich aufgekratzt, fast kahl und blutig.
 
Die Lösung dieses Problems wurde angegangen über Futtermitteltests, Medikamente und Hautproben, die untersucht wurden. Nichts brachte Erfolg, so mussten dann einige Hautstellen operativ entfernt werden.
 
Nach langer Heilzeit hat Gina aktuell wieder gesunde Haut und das Fell ist auch nachgewachsen. Eine weitergehende tierärztliche Betreuung und getreidefreies Futter wird hoffentlich auf Dauer helfen. Über Monate hinweg brauchten beide Katzen intensive Betreuung und fassten langsam Vertrauen zu Menschen.
 
Luna und Gina brauchen und ergänzen sich perfekt, sie fühlen sich aktuell sehr wohl und dürfen nun gemeinsam als Patenduo bei uns bleiben.
 
Mit der Übernahme einer Patenschaft helfen Sie uns die Tierarztkosten für die Behandlung von Gina und Luna zu finanzieren.
 
Gina und Luna und die Katzenhilfe Münster e. V. bedanken sich herzlich für die Übernahme der Patenschaft / Geschenkpatenschaft.
 
Patenschaftsantrag
 
Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken
 
Patenschaftsantrag als Geschenk

Merlin sucht Paten

Merlin ist ein schwarzer, bildschöner, einäugiger Kater. Er wurde im Oktober 2020 als winziges Katzenkind - so gut wie blind und fast verhungert - gefunden, als einziger Überlebender aus seinem Wurf. Man mag es wohl Schicksal nennen, dass sich eine erfahrene Helferin der Katzenhilfe seiner annahm und ihn rund um die Uhr pflegte. Ein Auge war nicht mehr zu retten und musste entfernt werden. Glücklicherweise hat sich das andere Auge nach intensiver Behandlung fast komplett erholt - lediglich eine leichte Beschädigung des Tränenkanals blieb zurück, so dass das Auge immer etwas tränt. Merlin
Alle Bilder ansehen
Zudem leidet er unter chronischem Katzenschnupfen, sein Immunsystem muss gestärkt werden und er benötigt dann immer viel Zuwendung. Leider reagiert auch sein Zahnfleisch entzündlich, so dass seine Zähne regelmäßig begutachtet und gereinigt werden müssen.
 
Merlin ist ein Charakterkater und keine Schmusekatze. Durch lautstarkes Meckern signalisiert er deutlich, wenn ihm etwas nicht passt. Er hat eine ausgeprägte Schwäche für Butter und Käse. Fast jeden Morgen versucht er einen anderen Trick, um einen Bissen vom heiß geliebten Käsebrötchen zu erhaschen. Und wehe dem, der Dankbarkeit erwartet, wenn er dann ausnahmsweise mal ein Stückchen abbekommt, Merlin meckert dann noch viel, viel lauter nach mehr. Mit seiner frechen Art erobert er jedes Herz. Merlin liebt die Spaziergänge im gesicherten Garten und beweist dort, dass er mit seinem einem Auge noch ganz schön gut sieht - keine Fliege ist vor ihm sicher!
 
Mit der Übernahme einer Patenschaft helfen Sie uns die Tierarztkosten für die Behandlung von Merlin zu finanzieren.
 
Merlin und die Katzenhilfe Münster e. V. bedanken sich herzlich für die Übernahme der Patenschaft / Geschenkpatenschaft.
 
Patenschaftsantrag
 
Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken
 
Patenschaftsantrag als Geschenk

Püppi sucht Paten

Püppi hat in ihrem Leben schon einiges gesehen und fühlt sich nach vielen Schicksalsschlägen endlich einfach pudelwohl. Ihr langjähriger Katzenkumpel Mäcki starb sehr plötzlich an Herzversagen, nun ist die 2009 geborene Püppi eine charmante Einzelprinzessin und genießt die uneingeschränkten Vorzüge. Es ist unglaublich schön ihr dabei zusehen zu dürfen, wie sie jeden Tag ein Stück mehr Lebensfreude zurück gewinnt, Vertrauen fasst und ihr körperlicher Zustand sich verbessert. Püppi hatte starke Blasenprobleme und immer wieder auffällige Blut- und Urinwerte. Mit tierärztlicher Unterstützung, Spezialfutter und viel Liebe konnte sie ihre gesundheitliche Verfassung stabilisieren. Püppi
Alle Bilder ansehen
            
Püppi darf nun den Rest ihres Lebens in einer perfekten Endpflegestelle verbringen.
Nun sucht Püppi nach lieben Paten, die uns bei der Deckung der Kosten für die gesundheitliche Versorgung unterstützen möchten.
Denn vollständig gesund ist Püppi nicht, weiterhin stehen regelmäßige tierärztliche Kontrollen an.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Püppi bei einem gesunden und wundervollen Leben unterstützen möchten. Die kleine Kuschelmaus hat es nach all den Jahren mehr als verdient ihr "für immer Zuhause" möglichst lange genießen zu dürfen.
Mit der Übernahme einer Patenschaft helfen Sie uns die Tierarztkosten für die Behandlung von Püppi zu finanzieren.
 
Püppi und die Katzenhilfe Münster e. V. bedanken sich herzlich für die Übernahme der Patenschaft / Geschenkpatenschaft.
 
Patenschaftsantrag
 
Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken
 
Patenschaftsantrag als Geschenk

Daisy sucht Paten

Die 2015 geborene Katzendame Daisy kam als Notfall zur Katzenhilfe, immer wiederkehrende Probleme mit einer chronischen Darmentzündung führten zu ihrer Abgabe.
Daisy hat eine diagnostizierte IBD (Inflammatory Bowel Disease), festgestellt wurde es durch eine Biopsie von etwas Darmgewebe. Daisy bekommt nun regelmäßig Medikamente und eine auf sie abgestimmte Ernährung.
Zusammen mit dem perfekten Umfeld lebt Daisy inzwischen so gut wie symptomfrei und ohne Einschränkungen. Sie entwickelt sich zu einer entspannten und glücklichen Katze, gerne geht sie bei Sonne auf den gesicherten Balkon, lauscht den Vögeln und genießt das Umfeld.
Daisy
Alle Bilder ansehen
     
Mittlerweile fordert sie sogar Kuscheleinheiten ein, gerne legt sie sich auf den Bauch ihrer vertrauten Menschen und lässt sich ausgiebig kraulen. Großen Gefallen findet Daisy auch am Bürsten, lang ausgestreckt auf dem Rücken genießt sie die Massage und Fürsorge.
Es ist einfach schön zu sehen, dass Daisy das katzentypische "Treteln" als Ausdruck höchster Wonne entdeckt hat, sie schnurrt in den schönsten Tönen bei ihren täglichen Streicheleinheiten.
Daisy ist nun in ihrer optimalen Endstelle angekommen, hier findet sie ihr harmonisches Umfeld und man ist auf die Bedürfnisse einer chronisch erkrankten Katze eingestellt.
 
Mit der Übernahme einer Patenschaft helfen Sie uns die Tierarztkosten für die Behandlung von Daisy zu finanzieren.
 
Daisy und die Katzenhilfe Münster e. V. bedanken sich herzlich für die Übernahme der Patenschaft / Geschenkpatenschaft.
 
Patenschaftsantrag
 
Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken
 
Patenschaftsantrag als Geschenk

Tinka, eine Seniorin sucht Paten

Tinka ist eine zurückhaltende Katzenomi, geboren im Jahr 2004. Im hohen Alter hat sie ihre Katzenschwester verloren und lebt nun als Einzelprinzessin in ihrer Endpflegestelle.
 
"Erst mal die Lage checken" ist ihre Devise. Neuerungen werden erst mal aus dem sicheren Abstand heraus analysiert, Tinka ist einfach eine vorsichtige und bedächtige Katze. Sie hält Abstand, ist aber nicht ängstlich und über Leckerlis kann man sie fast immer locken. Eine degenerative Veränderungen in der Wirbelsäule (Spondylose) in Kombination mit einer Hüftdysplasie erschweren ihren Alltag.
Tinka
Alle Bilder ansehen
    
Ihre Vorlieben: "plappern" ohne Ende, Fensterbänke testen, welche den größtmöglichen Komfort an Liegebequemlichkeit hat und gleichzeitig einen guten Ausblick bietet.
 
Tinka sind eine absolut liebenswerte Seniorenkatze, die in einer ruhigen Pflegestelle betreut wird und dort ihren Lebensabend verbringen darf, der hoffenlich noch recht lange dauern wird.
 
Mit der Übernahme einer Patenschaft / Geschenkpatenschaft helfen Sie uns die Tierarztkosten für Tinka teilweise zu finanzieren.
 
Tinka und die Katzenhilfe Münster e. V. bedanken sich herzlich für die Übernahme der Patenschaft / Geschenkpatenschaft.
 
Patenschaftsantrag
 
Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken
 
Patenschaftsantrag als Geschenk

Milo sucht Paten

Milo wurde von Spaziergängern schlafend am Kanal gefunden. Schnell war klar, irgendetwas stimmt mit dem süßen Kater nicht. Milo ist taub, hat eine leichte Kopfschiefstellung und zeigt neurologische Auffälligkeiten. Viele tierärztliche Behandlungen und Medikamente über fast sechs Monate halfen dem 2018 geborenen Milo. Milo wurde stabiler und entwickelte sich zu einem kleinen Sonnenschein! Geblieben sind teils heftige neurologische Auffälligkeiten, so hat er bei Stress oft einen wackeligen Gang.
 
Allerdings ist Milo auch schwierig in der Haltung. Der Gang aufs Katzenklo ist problematisch. Im Katzenstreu buddeln, das macht er mit ganzem Körpereinsatz. Manchmal schreit er einfach so, ohne erkennbaren Grund. Das ist natürlich ziemlich laut, da er taub ist.
Milo
Alle Bilder ansehen
      
Tierarztbesuche gestalten sich sehr schwierig. Man kann Milo nicht mal eben einfach in die Katzenbox stecken oder festhalten. Sobald er sich eingeengt fühlt entwickelt er Kräfte, die man sich kaum vorstellen kann. Dann kratzt und beißt er auch!
 
Er kann nur aus speziellen Näpfen fressen, dafür aber immer mit großem Appetit. Er ist ein sehr lieber, total verschmuster Kater, der sich mit Allem und Jedem versteht. Nur hektisch darf es nicht zugehen. Sehr gerne schläft Milo nachts im Bett und dort findet er die richtige Entspannung.
 
Milo geht gerne im abgesicherten Garten spazieren, aber auch da kann er sich nur unter Aufsicht aufhalten!
 
Hat der Sonnenschein Milo auch Ihr Herz erobert?
 
Mit der Übernahme einer Patenschaft / Geschenkpatenschaft helfen Sie uns die Tierarztkosten, Futter und Streu für Milo zu finanzieren.
 
Milo und die Katzenhilfe Münster e. V. bedanken sich herzlich für die Übernahme der Patenschaft / Geschenkpatenschaft.
 
Patenschaftsantrag
 
Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken
 
Patenschaftsantrag als Geschenk

Sola sucht Paten

Sola ist eine bezaubernde kleine Katzendame, die den Menschen durch ihre verschmuste und ruhige Art schnell ans Herz wächst. Man merkt ihr einfach an, wie glücklich sie ist, ihre Zeit ruhig, ganz dicht an ihrem Menschen rangeschmust, zu verbringen. Wenn sie dabei noch gekrault wird, ist ihre Welt in Ordnung, was sie durch zufriedenes Schnurren kundtut.
 
Sola ist eine unkomplizierte und genügsame Katze, geboren ist sie im Jahr 2002. Während ihr Mensch nicht zu Hause ist, verschläft die Katzenseniorin den Tag an ihrem Lieblingsplatz, bis er wieder da ist und mit freudigem Maunzen begrüßt wird.
Sola
Alle Bilder ansehen
     
Sola liebt es ruhig und gemütlich, dieses Leben genießt sie nun in ihrer Endpflegestelle. Ihr linkes Auge ist getrübt, dies behindert sie im Alltag aber nicht. Ein größeres Problem ist ihre sensibles Immunsystem, sie reagiert mit heftigen Leck-und Kratzanfällen. Sola benötigt dann zwischendurch immer wieder Cortisontabletten. Ebenfalls bekommt sie eine spezielle Ernährung, diese ist extra ausgelegt auf sehr sensible Katzen.
 
Welche(r) Katzenliebhaber/in möchte für Sola eine Patenschaft übernehmen? Mit Ihrer Hilfe können wir Tierarztkosten, Medikamente, Futter und Katzenstreu teilweise bezahlen.
 
Sola bedankt sich ganz herzlich für Ihre Übernahme einer Patenschaft / Geschenkpatenschaft.
 
Patenschaftsantrag
 
Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken
 
Patenschaftsantrag als Geschenk

Ruffy sucht Paten

Ruffys Schicksal hat alle Katzenliebhaber, die ihn kennen, sehr berührt. Er wurde als junger Kater mit einem Handicap aufgefunden: Die Nerven an seiner linken Vorderpfote waren stark geschädigt. Die tierärztlichen Untersuchungen ergaben, dass diese Schädigung nicht rückgängig gemacht werden kann und sie Ruffy sein Leben lang begleiten wird.
Schon früh zeigte sich ein weiteres Problem, Ruffys Zahnfleisch entzündet sich immer wieder und so mussten bereits mehrere Zähne gezogen werden.
Ruffy
Alle Bilder ansehen
   
Eine reguläre Vermittlung scheiterte leider auch an Ruffys Verhaltensauffälligkeiten. Überschüssige Energie hatte da schon zu einigen Kratzern an den menschlichen Beinen geführt.
Ruffy bekommt jetzt eine dauerhafte Schmerztherapie, die ihm ein schönes und schmerzfreies Leben ermöglicht.
Nun erfreut sich der hübsche Kater bei ausgiebigen Spielen. Dabei beschäftigt sich Ruffy besonders gerne mit Schnüren, die er spielerisch verfolgt. Versteckspiele mag Ruffy auch, seine bevorzugten Versteckmöglichkeiten sind Kisten, Kartons und Decken.
Ruffy hat eine Endstelle bei liebevollen Menschen gefunden, die ihn mit seinen Eigenarten kennen und seine Verhaltensweisen einschätzen können.
 
Mit der Übernahme einer Patenschaft für den 2012 geborenen Ruffy, helfen Sie uns, einen Teil der Tierarztkosten und die Medikamente für die Schmerztherapie zu finanzieren.
Ruffy und die Katzenhilfe Münster e. V. bedanken sich herzlich für die Übernahme der Patenschaft / Geschenkpatenschaft.
 
Patenschaftsantrag
 
Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken
 
Patenschaftsantrag als Geschenk

Phoebe sucht Paten

Phoebe wurde im Jahr 2016 in einem Gewerbegebiet Münsters in einem sehr schlechten gesundheitlichen Zustand vorgefunden.
Der Tierarzt stellte bei Phoebe eine schwere Wirbelsäulenverkrümmung, Skoliose, fest. Ihren Bewegungsablauf hat Phoebe an die Wirbelsäulenverkrümmung angepasst. So wackelt sie beim Gehen mit ihrem Hinterteil und schläft auf der Seite ohne sich einzurollen. Auch sucht Phoebe keine hochgelegenen Hängematten o. ä. auf, sie weiß, was sie ihrem Körper zumuten kann.
Phoebe

Alle Bilder ansehen
   
Die Pflegestelle beschreibt Phoebe als liebenswerteste Katze. Phoebe ist den Menschen sehr dankbar, dass sie sie vor den Unwägbarkeiten des Lebens als Straßenkatze gerettet haben. Phoebe ist sehr menschenbezogen, sie "ruft" nach ihren Menschen, um ihnen mitzuteilen, dass sie mit ihnen zusammen sein möchte.
Bei Besuch versteckt sich anfangs Phoebe, aber nach einer halben Stunde ist die Neugier dann doch zu groß und sie zeigt sich dann. Mit sicherem Abstand wird dann das Treiben beobachtet.
Entsprechend ihres Alters, vermutlich ist sie im Jahr 2015 geboren, ist Phoebe sehr verspielt, am liebsten jagt sie Kabeln hinterher. Phoebe genießt das Leben auf der Pflegestelle und was sie besonders schätzt ist das Wellnessprogramm. Das sanfte Bürsten empfindet sie als wohltuende Massage auch für die Wirbelsäulenverkrümmung.
Mit der Übernahme einer Patenschaft können Sie uns helfen Phoebes Tierarztkosten zu bezahlen. Möchten Sie für die liebenswerte und dankbare Katze Phoebe eine Patenschaft übernehmen?
 
Phoebe und die Katzenhilfe Münster e. V. bedanken sich herzlich für die Übernahme der Patenschaft / Geschenkpatenschaft.
 
Patenschaftsantrag
 
Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken
 
Patenschaftsantrag als Geschenk

Team "Abby & Moody" sucht Paten

Moody ist ein kecker schwarz-weißer Kater, der 2010 geboren wurde. Er ist ein selbstbewusstes Energiebündel, der gerne seine Freizeit im eingezäunten Garten verbringt, denn da gibt es viel zu beobachten. Die Vermittlung von Moody gestaltete sich sehr schwierig: bei Moody wurde eine genetisch bedingte Herzwandverdickung festgestellt, die eine regelmäßige Ultraschalluntersuchung durch den Tierarzt erforderlich macht. Abby ist im Jahr 2012 geboren und hat seither ihr Leben zusammen mit Moody bei uns verbracht. Sie ist eine sehr schüchterne und introvertierte Katze, sie genießt zwar die Anwesenheit von Menschen, aber Berührungen oder Annäherungen erzeugen immer Moody
Alle Bilder ansehen
       
noch Panik bei Abby. Ein "normales" Leben beim Menschen überfordert Abby einfach, sie ist glücklich, wenn sie einfach mit ihrem Moody mitlaufen darf. Abby und Moody sind ein perfekt eingespieltes und vertrautes Team. Abby kann ohne ihren Moody nicht sein und Moody möchte seine Freundin auch nicht mehr missen! Auch wenn die Spieleinheiten manchmal recht lebhaft ablaufen, so lieben sie sich doch sehr. Mit vertrauten Menschen schmust Moody ausgiebig und leidenschaftlich, auf den Arm nehmen lässt er sich nicht so gerne. Nach jahrelangen Vermittlungsversuchen haben wir nun in Abbys und Moodys Sinne gehandelt und sie dürfen nun den Rest ihres Lebens gemeinsam in ihrer Endpflegestelle verbringen.
 
Mit Ihrer Hilfe als Pate können wir die Tierarztkosten, sowie Medikamente und einen Teil der Futter- und Streukosten finanzieren.
 
Das Team "Abby & Moody" bedankt sich herzlich für die Übernahme der Patenschaftt / Geschenkpatenschaft.
 
Patenschaftsantrag
 
Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken
 
Patenschaftsantrag als Geschenk

 

Straßenkatzen suchen Patin / Pate

 

"Münsters Straßenkatzen" suchen Paten

An vielen Plätzen in Münster leben Straßenkatzen, die nicht das Glück hatten in behüteten Verhältnissen beim Menschen aufzuwachsen.
 
Sie sind verwildert und müssen sich täglich dem Überlebenskampf auf der Straße stellen. Mit der Übernahme einer "Straßenpatenschaft" helfen Sie uns dabei diese Katzen zu unterstützen.
Strassenkatzen
Alle Bilder ansehen
Wir führen Kastrationsaktionen durch, die Katzen werden gekennzeichnet, parasitenbefreit und im Krankheitsfall tierärztlich behandelt. Mit dem Aufstellen von Schutzhütten versuchen wir etwas Not zu mildern, denn diese Katzen sind jeder Witterung ausgeliefert.
 
Ebenso finanzieren wir über die Patenschaften Futter für die vielen Näpfe, die es zu füllen gilt.
 
"Münsters Straßenkatzen" und die Katzenhilfe Münster e. V. bedanken sich ganz herzlich für Ihre Übernahme einer Patenschaft / Geschenkpatenschaft.
 
Patenschaftsantrag
 
Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken
 
Patenschaftsantrag als Geschenk

Die "Hiltruper Straßenbande" sucht Paten

Seit 2020 haben sich mehrere verwilderte Straßenkatzen in einem Hiltruper Wohngebiet angesiedelt. Sie wurden eingefangen, kastriert, parasitenbefreit und gekennzeichnet wieder am Fangort freigelassen. Schutzhütten wurden aufgestellt und ein Futterplatz eingerichtet. Täglich werden sie nun mit Futter versorgt.
 
Charly, Tiger und Peter sind fast immer zur Futterzeit präsent und ließen sich für die Fotos ablichten.
Charly
Alle Bilder ansehen
  
Mit der Übernahme dieser Patenschaft ermöglichen Sie uns auf Dauer die regelmäßige Futterversorgung der immer hungrigen Hiltruper Straßenbande. Ebenso werden notwendige Wurmtabletten gekauft und im Bedarfsfall tierärzliche Hilfe ermöglicht.
 
Die "Hiltruper Straßenbande" und die Katzenhilfe Münster e. V. bedanken sich ganz herzlich für Ihre Übernahme einer Patenschaft / Geschenkpatenschaft.
 
Patenschaftsantrag
 
Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken
 
Patenschaftsantrag als Geschenk

Unsere "A1 Katzenbande" sucht Paten

Einige Straßenkatzen haben sich seit 2018 gut an der A1 angesiedelt. Glücklicherweise durften wir Ihnen am Anlieferungsbereich einer Raststätte ihren Platz einrichten, wo es grün ist und eher ruhig zugeht. Schlafhütten stehen dort und eine schöne Überdachung für den Futterplatz, so bleibt das Futter auch bei schlechter Witterung geschützt und die "A1 Katzenbande" kann in Ruhe die Näpfe leeren. Anni
Alle Bilder ansehen
    
Anni ist eine davon, sie ist immer präsent und ließ sich recht entspannt für die Fotos ablichten.
 
Anni ist eine sehr liebenswerte Zicke, die ihre Futterfrau je nach Laune sogar schon mal streicheln darf.
 
Regelmäßig stellen wir hier die Wildkamera auf, weil dort immer mal wieder scheue Neulinge auftauchen. Diese werden dann ebenfalls kastriert, parasitenbefreit und gekennzeichnet.
 
Mit der Übernahme dieser Patenschaft ermöglichen Sie uns diese Arbeit und sichern auch auf Dauer die regelmäßige Fütterung der hungrigen A1 Mäulchen.
 
"A1 Katzenbande" und die Katzenhilfe Münster e. V. bedanken sich ganz herzlich für Ihre Übernahme einer Patenschaft / Geschenkpatenschaft.
 
Patenschaftsantrag
 
Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken
 
Patenschaftsantrag als Geschenk

Molly sucht Paten

Molly, lebt alleine in Münsters Norden auf einem großen Grundstück. Ihr Alter ist uns nicht bekannt. Wenn die ihr vertrauten Menschen kommen, um ihr Futter zu geben, maunzt sie und lässt sich vorsichtig streicheln. Sie freut sich, dass es Menschen gibt, die an sie denken. Vor lauter Dankbarkeit streicht sie den Menschen um die Beine. Molly hat leider keine Schutzhütte, in der sie sich bei regnerischem oder kaltem Wetter zurückziehen könnte. Mit der Übernahme einer Patenschaft möchten wir die Kastrationen von Straßenkatzen teilweise finanzieren. Auch möchten wir Molly kleine Glücksmomente in ihrem Katzenleben verschaffen, indem wir ihr Futter anbieten. Molly
Alle Bilder ansehen
Molly und die Katzenhilfe Münster e. V. bedanken sich ganz herzlich für Ihre Übernahme einer Patenschaft / Geschenkpatenschaft.
 
Patenschaftsantrag
 
Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken
 
Patenschaftsantrag als Geschenk

Lara sucht Paten

Die Straßenkatze Lara ist mit ihrer dreifarbigen Zeichnung eine sogenannte Glückskatze. Ihr Alter ist uns nicht bekannt. Lara wohnt in Münster-Nord an einer stark befahrenen Straße. Hier versteckt sich Lara unter Büschen und Sträuchern, um sich vor Regen, Wind und Schnee zu schützen, aber auch vor Menschen.
 
Vor einigen Jahren hat die Katzenhilfe Münster e.V. Lara mit ihren vier Katzenwelpen eingefangen. Lara konnte mit Hilfe von Spenden und Mitgliedsbeiträgen kastriert werden, und ihre vier Katzenwelpen konnten wir erfolgreich vermitteln.
Lara
Alle Bilder ansehen
Mit Hilfe Ihrer Patenschaft möchten wir Lara Futter und in kalten Nächten warme laktosefreie Milch anbieten. Zusätzlich möchten wir mit der Patenschaft auch Kastrationen bei anderen Straßenkatzen mitfinanzieren.
 
Lara und die Katzenhilfe Münster e. V. würden sich über Ihre Übernahme einer Patenschaft sehr freuen.
 
Patenschaftsantrag
 
Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken.
 
Patenschaftsantrag als Geschenk

Die "Münster-Nord-Katzen" suchen Paten

Emil, Fink, Louise und Pünktchen leben gemeinsam mit mehreren anderen Straßenkatzen in einem Gewerbegebiet in Münster-Nord, wobei Emil, Fink, Louise und Pünktchen fotografiert werden konnten. Sie alle eint ein Schicksal: Die Angst vor Menschen und Tieren und die Unwägbarkeiten der Witterungen, denen sie dauernd ausgesetzt sind. Im Jahr 2013 wurde die Katzenhilfe Münster von Mitarbeitern in einem großen Industriegebiet darauf aufmerksam gemacht, dass dort viele unkastrierte Straßenkatzen leben. Das Team verschaffte sich vor Fink
Alle Bilder ansehen
   
Ort einen Eindruck und konnte in einer großen Fangaktion, die von Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanziert wurde, 14 unkastrierte Katzen/Kater fangen und zum Tierarzt zwecks Kastration bringen. Danach wurden sie an ihrem Fundort wieder freigelassen, da eine Zähmung ab einem gewissen Alter nicht mehr möglich ist.
 
Fink ist ein wunderschöner schwarzer Kater, der wahrscheinlich im Jahr 2011 geboren wurde.
 
Emil ist ein stattlicher Kater, unverkennbar durch seinen Stummelschwanz. Uns ist nicht bekannt, wie Emil einen Teil seines Schwanzes verloren hat.
 
Louise ist eine schwarze Katzendame, die viel Ähnlichkeit mit Pünktchen und Fink hat. Sie ist sehr ängstlich.
 
Pünktchen hat ihren Namen aufgrund eines weißen Brustmedaillons erhalten. Sie wurde im Mai 2013 geboren und hat wunderschöne grüne Augen und weiße Barthaare.
 
In dem Gewerbegebiet verstecken sich die Katzen im Gestrüpp und zeigen sich nur in der Dunkelheit. Das Gestrüpp dient ihnen als kleiner Schutz vor Regen, Wind und Schnee, aber auch als Rückzugsmöglichkeit vor Menschen und Tieren. Die Katzenhilfe versucht den Straßenkatzen vor Ort das Leben ein wenig angenehmer zu gestalten, in dem sie ihnen Futter anbietet und auch Schutzhütten baut. Wenn die Katzen merken, dass die Damen von der Katzenhilfe mit Futter kommen, zeigen sie sich und freuen sich über diesen Lichtblick in ihrem Katerleben. Mit Hilfe von Patenschaften kann die Katzenhilfe allen Katzenfutter und ab und zu Katzenmilch hinstellen und auch eine Flohprophylaxe und eine Wurmkur können wir ihnen zukommen lassen.
 
Mit der Übernahme einer Patenschaft verhelfen Sie den Straßenkatzen im Gewerbegebiet Münster-Nord, wozu auch Emil, Fink, Louise und Pünktchen zählen, zu kleinen Glücksmomenten in ihren Katzenleben. Wir können ihnen Katzenfutter und Katzenmilch und eine Schutzhütte anbieten. Zusätzlich möchten wir mit der Patenschaft auch Kastrationen bei anderen Straßenkatzen teilweise finanzieren. Liebe Katzenliebhaberin, lieber Katzenliebhaber, wir danken Ihnen im Namen der Straßenkatzen im Gewerbegebiet Münster-Nord herzlich für die Übernahme Ihrer Patenschaft.
 
Patenschaftsantrag
 
Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken
 
Patenschaftsantrag als Geschenk

Floh sucht Paten

Floh ist ein sehr ängstlicher kastrierter Kater, der in einem dicht bewohnten Gebiet in Münsters Norden lebt. Aufgrund seiner Ängstlichkeit zeigt er sich nur in der Dunkelheit, so dass wir Ihnen kein besseres Bild zeigen können. Wenn er merkt, dass Fütterungszeit ist, kommt er und freut sich sehr über das Futter. Die Vorsicht gegenüber Menschen bleibt jedoch erhalten, dies ist auch an seiner Anspannung zu erkennen. Auf dem Bild ist erkennbar, dass Floh durchaus bereit ist, auch in schlechten Zeiten, Futter mit einem Igel zu teilen. Floh konnte im Rahmen einer Fangaktion dem Tierarzt zur Kastration vorgestellt werden und wurde anschließend an der Fundstelle wieder Floh
Alle Bilder ansehen
 
ausgesetzt. Die Kastration wurde mit Hilfe von Mitgliedsbeiträgen und Spenden finanziert.
 
Mit Ihrer Patenschaft möchten wir bei Straßenkatzen weitere Kastrationsaktionen durchführen, um die Katzenpopulation in Münster zu reduzieren. Bei Floh können wir mit Hilfe Ihrer Patenschaft zusätzlich die regelmäßig anfallende Wurmkur, aber auch die Floh- und Zeckenprophylaxe finanzieren. Auch die Materialkosten zum Bau der kleinen Schutzhütten für die Katzen sollen mit Hilfe von Patenschaften bezahlt werden.
 
Floh bedankt sich ganz herzlich bei Ihnen.
 
Patenschaftsantrag
 
Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken.
 
Patenschaftsantrag als Geschenk

Mäuschen sucht Paten

Mäuschen ist eine hübsche grau-getigerte und kastrierte Katze mit weißen Pfötchen und einem weißen Brustmedaillon. Sie lebt mit anderen Katzen in einem dicht besiedelten Gebiet in Münsters Norden. Mäuschen erhält in regelmäßigen Abständen Futter und Katzenmilch. Mittlerweile weiß Mäuschen, das es Menschen gibt, die ihr auch wohl gesonnen sind und so lässt sie sich auch auf den Arm nehmen und genießt die Streicheleinheiten. Ansonsten versteckt sie sich viel und kommt meistens erst in der Dunkelheit heraus.
 
Mäuschen würde sich über die Übernahme einer Patenschaft durch Sie sehr freuen. Mit Hilfe Ihrer Patenschaft hoffen wir bei anderen wilden Katzen die Kastrationen finanzieren zu können. Zusätzlich würden wir gerne die regelmäßig anfallende Wurmkur und Floh- und Zeckenprophylaxe mit Hilfe Ihrer Patenschaft finanzieren. Damit die Katzen im Winter Schutz finden, sollen mit Hilfe der Patenschaft für Mäuschen auch Materialkosten bezahlt werden, damit die Katzenhilfe Schützhütten bauen kann.
Mäuschen
Alle Bilder ansehen
         
Mäuschen bedankt sich ganz herzlich für Ihre Übernahme einer Patenschaft.
 
Patenschaftsantrag
 
Selbstverständlich können Sie eine Patenschaft auch verschenken.
 
Patenschaftsantrag als Geschenk